Mit die grösste Klavierbauwerkstatt der Ostschweiz

In unserer Meisterwerkstatt erledigen unsere top-ausgebildeten Techniker sämtliche Arbeiten, die an einem Klavier oder Flügel ausgeführt werden müssen. Dank hervorragender Infrastruktur und besten Kontakten zu Zuliefer- und Herstellerfirmen können alle Arbeiten zuverlässig und speditiv durchgeführt werden.

Vertrauen Sie uns Ihr liebstes Instrument an.

„Ein Familienbetrieb mit höchsten Ansprüchen an sich selbst.
Wir sind erst zufrieden, wenn unsere Kunden es sind.“

Christoph Tobehn, Klavierbauer, Konzerttechniker

Brunhilde Tobehn, Administration

Tobias Tobehn, Werkstatt-Techniker

Edgar Tobehn, Klavierbaumeister, Konzerttechniker

Unser Ladenlokal

Wir haben immer hervorragende Flügel und Klaviere von namhaften Herstellern an Lager.
Alle Instrumente sind durch unsere Werkstatt geprüft und entsprechend bearbeitet worden.
Wir leisten grundsätzlich 5 Jahre Garantie auf jedes Instrument.
Bei einem Besuch in unserer Ausstellung können Sie sich selbst überzeugen.

Unser Onlineshop

Neue und gebrauchte Instrumente finden Sie in unserem Onlineshop

Häufig gestellte Fragen

Was kostet eine Klavierstimmung?

Das hängt zunächst einmal davon ab, in welchem Zustand das Instrument ist. Desweiteren müssen wir wissen, wo Sie wohnen, damit wir den Aufwand für die Anfahrt berechnen können.

Am besten kontaktieren Sie uns und wir melden uns bei Ihnen. Dann können wir Ihnen bestimmt schon vorab mehr sagen.

Wie oft muss man ein Klavier stimmen lassen?

Ihr Instrument benötigt mindestens einmal im Jahr eine Stimmung.

Je nachdem, wie häufig Sie spielen, kann sich der Stimmzyklus auch verkürzen.

Wir prüfen Ihr Instrument bei jedem Besuch sehr aufmerksam und werden Sie natürlich auch auf auftretende Mängel
und Probleme hinweisen und Sie beraten, was zu tun ist.

Wenn wir Sie zum Stimmen besuchen, gehören folgende Dienstleistungen zum Standard:

  • Stimmung des Instrumentes
  • Überprüfung der Technik
  • Nachintonation einzelner Hammerköpfe
  • Überprüfen von verbauten Zusatzgeräten wie Life Saver- oder Silent-Systemen
  • Wenn Sie wünschen, werden wir Sie automatisch an den nächsten Stimmtermin erinnern!

Muss man aufs Raumklima achten?

Da ein Klavier oder Flügel hauptsächlich aus Holz besteht, verändern Klimaschwankungen natürlich auch die Holzeigenschaften. Deshalb sollte das Raumklima so konstant wie möglich gehalten werden.

Ist Fussbodenheizung gefährlich für mein Klavier?

Da eine Fussbodenheizung schon am Boden die grösste Wärme abgibt, sollte man darauf achten, dass ein Klavier oder Flügel dem nicht unmittelbar ausgesetzt sind. Es gibt dafür präventive Möglichkeiten. Wir beraten Sie gerne.

Vermitteln Sie Klavierlehrer?

Wir kennen natürlich die regionalen Klavierlehrerinnen und Lehrer.

Gerne geben wir ihnen diese Adressen weiter oder stellen für Sie einen Kontakt her.

Wie reinigt man die Tasten eines Klaviers?

Es kommt darauf an, was Sie für einen Belag auf den Tasten haben.

Reinigen kann man die Tasten auf jeden Fall.

Wenden sie sich an unser Fachpersonal. Wir beraten Sie gerne.

Wie reinigt man die Oberfläche eines Klaviers?

Reinigen kann man jede Oberfläche. Allerdings gibt es für die verschiedenen Lack-, oder Polituraufbauten natürlich auch spezielle Reinigungsmittel und Reinigungsverfahren.

Wir beraten Sie gerne.

Was ist mein Klavier noch wert?

Wir sind durch unsere Ausbildung dafür autorisiert, Ihnen den Wert ihres Instrumentes zu berechnen. Dies hängt mit vielen Faktoren zusammen und erfordert viel Fachwissen.

Deshalb sollten Sie sich unbedingt an ausgewiesene Klavierbauer wenden.

Wir stehen Ihnen mit Rat und Tat zur Seite.

Mein Klavier ist zu laut, was nun?

Der Gründe dafür können verschiedener Art sein. Es kann am Instrument liegen, aber auch an den räumlichen Verhältnissen. Wir stehen Ihnen mit unserem Know-how gerne zur Verfügung und finden bestimmt die richtige Lösung für Sie.

Kann man ein Klavier lautlos spielen?

Ja, das kann man. Es gibt Stummschaltungs-Systeme, die man in (fast) alle Instrumente nachrüsten kann. Neu kann man diese mit dem Klavier direkt vom Hersteller einbauen lassen.

Wir sind von den Firmen Bechstein, Piano-Disc und Kork zertifiziert, diese einzubauen.

Gerne machen wir Ihnen eine unverbindliche Offerte.

Braucht mein Klavier Abstand zur Wand?

Ja. Man sollte mindestens 2-3cm Abstand zur Wand haben, damit die Luft hinter dem Klavier zirkulieren kann. Ansonsten kann sich dort Feuchtigkeit stauen. Unabhängig davon muss man sich sicher sein, dass das Klavier nach Möglichkeit nicht an eine Aussenwand gestellt wird. Es sei denn, die Wand ist sehr gut isoliert.

Was mache ich wenn eine Taste hängt?

In dem Falle sollten Sie uns kontaktieren, damit wir den Defekt möglichst schnell bei Ihnen beheben können.

Welche Lebensdauer haben Hammerköpfe?

Das ist von vielen Faktoren abhängig. Welche Qualität hat der Filz? Wieviel und wie intensiv wird das Instrument gespielt? Wie ist das Klima? Wie stark wurde der Hammerkopf beim Einbauen behandelt?

Wir können Ihnen nach eingehender Prüfung genau sagen, in welchem Zustand sich die Hämmer befinden.

Warum muss man die Hammerköpfe ersetzen?

Hammerköpfe sind mit Filz bespannt. Diese Spannung und die Konsistenz des Filzes verändert sich im Laufe der Jahre. Das hört man natürlich sehr deutlich am schlechteren Klang. In diesem Fall bringt „Hammerköpfe abziehen“ nur mässigen Erfolg.

Um die optimale Klangqualität, schöne Intonation und Spieltechnik wieder herzustellen, bauen wir meist neue Hammerköpfe nach original Vorgaben ein.

In welchen Zeitabständen braucht man eine Kleinrevision?

Hier kann man keinen Zeitrahmen festlegen. Die Abnützung geht einher mit dem Gebrauch des Instrumentes.

Wir können Ihnen das aber genau sagen, wenn wir Ihr Klavier begutachtet haben.

Kann ich mein Klavier mit einem PC oder Tablet verbinden um Noten zu schreiben?

Ja das ist möglich. Hierzu benötigen Sie eine Sensorleiste unter der Klaviatur, die wir als autorisierter Partner der Hersteller fachgerecht einbauen können. Optional haben Sie dadurch auch die Möglichkeit, lautlos mit Kopfhörer zu spielen.

    Wie funktioniert der Selbstspieler?

    Der Selbstspieler steuert mittels einer ausgeklügelten Elektronik die Magnet-Stösser an, welche unter jede einzelne Taste eingebaut werden. Somit wird die Taste an ihrem Ende hochgedrückt und der Ton angeschlagen.

    Wie funktioniert das Life-Saver-System?

    Dieses System sorgt im Klavier oder unter dem Flügel für ein gleichmässiges Klima.

    Das ist der beste Garant für möglichst wenig Verschleiss, für eine bessere Stimmhaltung und eine lange Standzeit der Intonation. Ausserdem wird das gesamte verbaute Holz bei einer relativ gleichmässigen Holzfeuchtigkeit gehalten.

    Es hat gekracht im Klavier, was nun?

    Die Ursache dafür kann entweder eine gerissene Saite oder ein Spannungsriss im Resonanzboden sein, welcher durch zu grosse Schwankungen in der Luftfeuchtigkeit hervorgerufen wird. Bitte kontaktieren Sie uns, dann können wir den allfälligen Schaden begutachten.

    Kann man das Klavier umlackieren?

    Jedes Gehäuse kann man individuell umlackieren. Wir können Ihnen das Gehäuse mit Polyester-Hochglanzlack veredeln, Mattlackierungen aufbringen oder Schellackpolituren auffrischen.

    Nachdem wir Ihr Instrument begutachtet haben, können wir Ihnen detaillierte Auskünfte geben.

    Können Sie mein Klavier/Flügel zügeln und was kostet das?

    Wir führen selbst keine Kundentransporte durch. Dafür haben wir eine professionelle Zügelfirma als Partner, die sich nur mit Klavier- und Flügeltransporten befassen. Sie können uns gerne ansprechen und wir vermitteln Sie weiter.

    Der Klang meines Instrumentes gefällt mir nicht mehr, bzw. hat sich verschlechtert. Woran liegt das?

    Das können einerseits mechanische Ursachen und andererseits aber auch klimatische Einflüsse sein. Es hängt sehr davon ab, wieviel ein Instrument benutzt wird und ob das Klima im Raum sich nachteilig auf die Klanganlage auswirkt. Wir können Ihnen nach einer genauen Überprüfung exakt sagen, was die Gründe dafür sind.

    Die Tasten gehen schwerfällig. Was nun?

    Das kann verschiedene Ursachen haben. Wir müssen uns das bei Ihnen vor Ort anscheuen. Kontaktieren Sie uns, wir kümmern uns gerne.

    Darf man zum Befeuchten des Klimas einen Topf Wasser ins Klavier stellen?

    Das sollte man unbedingt vermeiden. Ein Instrument ist sehr sensibel und darf nur kontrolliert befeuchtet werden. Sprechen Sie uns an. Wir haben hier die richtige Lösung für Sie.

    Wie lange habe ich Garantie auf einem bei Ihnen gekauften Instrument?

    Bei neuen Instrumenten beläuft sich die Werksgarantie in der Regel auf 5 Jahre. Unsere gebrauchten Instrumente werden von uns sehr sorgfältig und professionell überarbeitet, sodass wir auch hier eine fünfjährige Garantie geben.

    Ich habe einen Schaden an der Oberfläche des Klavieres/Flügels. Können Sie das beheben?

    Das können wir erst dann beurteilen, wenn wir den Schaden überprüft haben. In der Regel lässt sich jeder Schaden am Gehäuse beheben. Ob es sich nun um eine lackierte Fläche handelt oder eine Hochglanzpolitur. Wir sind dafür bestens ausgerüstet und ausgebildet.

    Womit kann ich die Luftfeuchtigkeit messen?

    Die Luftfeuchtigkeit überprüft man mit einem Hygrometer. Mittlerweile gibt es dort sehr gute digitale Geräte, welche Sie über den Fachhandeln erwerben können. Natürlich auch bei uns.

    Kann man das Klavier/den Flügel gegen die unterhalb liegende Wohnung vom Boden abkoppeln?

    Das ist meist nur bedingt möglich. Es gibt Untersetzer, die den Schall etwas absorbieren aber in den meisten Fällen ist das nicht zufriedenstellend. Hier sollte man sich lieber ein Stummschaltsystem einbauen lassen. Diese können wir Ihnen in nahezu jedes Instrument nachrüsten. Dann können Sie wirklich spielen, wann immer Sie dazu Lust haben.

    Wir haben Ihr Interesse geweckt ?

    Es ist ganz einfach. Füllen Sie das untenstehende Formular aus und Sie hören sofort von uns.

    Sie möchten uns besuchen?

    Unsere Öffnungszeiten
    Montag bis Freitag – 09:00 bis 17:00 Uhr
    Samstag – nach Vereinbarung

    Unten finden Sie eine Google Karte für die Routenplanung. Bei der Anreise mit dem Auto, kann direkt vor dem Ladenlokal geparkt werden.

    Anreise via Bahn, Bus und zu Fuss

    Mit der Bahn bis St.Gallen Hauptbahnhof und von dort mit dem Bus Nr 3 (Heiligkreuz) bis zur Endstation Heiligkreuz fahren. Nach dem aussteigen, in Richtung Wittenbach gehen.  Nach ca. 250m finden Sie auf der rechten Seite unser Ladenlokal.

    Ab Bahnhof St.Gallen – St.Fiden mit dem Bus Nr 9 (Bahnhof Nord) bis Haltestelle Heiligkreuz fahren. Nach dem aussteigen, in Richtung Wittenbach gehen. Nach ca. 250m finden Sie auf der rechten Seite unser Ladenlokal.